News

Wir sind stets in Bewegung. Hier finden Sie stets die gut dokumentierten Resultate. Vielen Dank für Ihr Interesse.

separator

"Undercover küsst man nicht" feiert heute um 20:15 Uhr seine TV-Premiere in SAT.1
Der Film entstand in Koproduktion mit der Filmakademie Baden-Württemberg und mit der Unterstützung der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.
Mehr zum Film gibt es hier: Sicher ist Sicher AT
Eine Kritik von tittelbach.tv hier: http://www.tittelbach.tv/programm/fernsehfilm/artikel-4247.html

Die ersten beiden Folgen NEANDERTALER, gleich bei RTL 2.

TV-Tipp: "Mona kriegt ein Baby" läuft heute um 20:15 Uhr in Das Erste.

Ein Vorgeschmack auf die vier Folgen am 20. und 21. September 2016. Dann gibt es jeweils um 20:15 Uhr NEANDERTALER in Doppelfolge bei RTL 2.

Neandertaler sind seit zirka 40.000 Jahren ausgestorben - oder etwa nicht? "NEANDERTALER": Am 20. und 21. September 2016, ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen bei RTL 2.

Gold World Medal für "Die Ungehorsame" (The disobedient woman) beim New York Filmfestival

Wir freuen uns über eine ganz besondere Auszeichnung.
"Die Ungehorsame hat beim New York Filmfestival in der Kategorie Television - Entertainment Special Program den ersten Preis gewonnen.

"Die Ungehorsame" gewinnt Publikumspreis beim Deutschen FernsehKrimi-Festival

Die Publikumsjury beim Deutsches FernsehKrimi-Festival Wiesbaden wählte "Die Ungehorsame" (Regie: Holger Haase, Kamera: Uwe Schäfer, Produktion: Ninety-Minute Film GmbH, Ivo-Alexander Beck, Buch Michael Helfrich, Sender: SAT.1 ) mit Felicitas Woll und Marcus Mittermeier in den Hauptrollen mit folgender Begründung aus:
„Wir sind einstimmig zu dem Entschluss gekommen, den Preis an den grandios gespielten Justizkrimi ‚Die Ungehorsame‘ zu verleihen. Die Sat.1-Produktion überzeugt durch faszinierende Charaktertiefe, allein die Figur von Felicitas Woll geht einem sofort nah und lässt einem nichts anderes übrig, als sich in ihre Rolle hineinzuversetzen"

Drehstart in Budapest

Grimme-Preis Nominierung für unseren SAT.1 Film "Die Ungehorsame".

TV-Tipp: "Die Ungehorsame" um 21:45auf 3sat
(Und anschließend beim Zuschauerpreis abstimmen)

"Die Ungehorsame" ist im Rennen um den diesjährigen 3sat Zuschauerpreis. Bis zum 27. November kann abgestimmt werden: http://www.3sat.de/zuschauerpreis/floater/zuschauerpreis2015.php

TV-Tipp: "Mein Sohn Helen" mit Jannik Schümann u.v.a. um 20:15 im rbb Fernsehen und die passenden Worte von tittelbach.tv dazu:

Michael Helfrich hat den Juliane Bartel Medienpreis für "Die Ungehorsame" (SAT.1) gewonnen.

Filmtipp: ZDFneo zeigt am Sonntag um 23:15 Uhr unseren Film Zwischen den Zeiten.

Unsere Produktionen "Die Ungehorsame" (Bester Fernsehfilm sowie Felicitas Woll - Official Fanpage, Alina Levshin & Marcus Mittermeier als Beste Darstellerin/Darsteller eines Fernsehfilms) und "Mein Sohn Helen" (Jannik Schümann als Bester Darsteller eines Fernsehfilms) sind beim Quotenmeter Fernsehpreis nominiert.
Abgestimmt werden kann bis einschließlich Donnerstag, 20. August:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland fördert Filmnachwuchs: Neuer Diplomfilm in Kooperation mit der Filmakademie Baden-Württemberg

Sicher ist: Auf einen starken Filmnachwuchs kommt es an. Mit dem Jung-Regisseur Jan Haering drehen ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH und die Filmakademie Baden-Württemberg ab 30. Juni den Diplomfilm „Mit Sicherheit Liebe“ (AT) in Stuttgart. In der Romantic Comedy muss sich Sicherheitsfanatiker Simon (Florian Bartholomäi) undercover an die Fersen der chaotischen Lea (Natalia Belitski) heften. Sie steht unter Verdacht, eine geheime Formel gestohlen zu haben. Doch ganz entgegen Simons gewohnt vorsichtiger und aufmerksamer Art weckt der charmante Pechvogel Lea in ihm ganz ungeahnte Gefühle …
Dem Filmnachwuchs steht bei diesem Projekt die Produktionsfirma Ninety-Minute Film GmbH zur Seite, die für SAT.1 zuletzt das mutige Drama „Die Ungehorsame“ produzierte.
Jochen Ketschau, Senior Vice President Deutsche Fiction & Koproduktion bei der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, erklärt: „Mit unserer nachhaltigen Nachwuchsförderung im Bereich Debüt- und Diplomfilm geben wir jungen Talenten die Chance, sich auf der großen TV-Bühne zu beweisen. Gerade mit Diplomfilmen wie ‚Mit Sicherheit Liebe ‘ (AT) fördern wir talentierte Studenten noch während ihrer Ausbildung. Dabei lassen wir unseren jungen Filmemachern möglichst viel Freiheit während des kreativen Schaffungsprozesses und der Gestaltung, da wir ihnen gerne die Möglichkeit geben wollen, Filme zu machen, die abseits des gewöhnlichen TV-Mainstreams liegen und diese zum Beispiel auch auf internationalen Filmfestivals zu präsentieren.“

+++ Produktion: Ninety-Minute Film GmbH in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Baden-Württemberg +++ Produzenten: Ivo Alexander Beck & Lena Kraeber +++ Regie: Jan Haering +++ Kamera: Lukas Steinbach +++ Buch: Julia C. Kaiser +++ Drehort: Stuttgart und Umgebung +++ Redaktion: Solveig Willkommen +++

Gestern "Es kommt noch besser" verpasst? Hier gibt es den Film in der ZDF Mediathek.